fbpx

Der Steinerwirt-hangout&hotel

LOFER // Salzburger Saalachtal  

Lofer – Ein kleiner 2000 Seelenort in mitten des Salzburger Saalachtales und nur 1:40h von München entfernt. Mit seinem wunderschönem, historischem Ortskern und dem imposanten Blick auf die Loferer Steinberge gleicht er einer Filmkulisse. Lofer kennen viele tatsächlich „nur“ als Durchfahrtsort in Richtung Süden. Schade eigentlich, finden die beiden Steiner Wirtinnen Lisa & Julia und sind geradewegs auf der Überholspur um alle #loferlover und die die es werden wollen in dieses kleine charmante Bergdorf zu locken.   

Der Steinerwirt glänzt in strahlendem gelb durch die Loferer Marktstrasse. Das alte denkmalgeschützte Traditionsgasthaus wurde 1606 erbaut und 2008 mühevoll restauriert und erweitert. Knarzende Böden, alte Türen, Gewölbe im ganzen Haus und dicke Betonwände prägen den Look des alten Steinerwirts. Der Blick durch die großen grünen Eingangstüren lässt schon erahnen, was die Beiden hier gemeinsam mit Mick Rossmann – Kreativer Kopf und Gründer von pad-concept & dem Architekten Martin Schmiderer sich ausgedacht haben. Viel Holz, natürliche Stoffe, helle Farben, Hängekörbe, Trockenblumen uvm. werden hier geschickt in Szene gesetzt und lassen dem alten Charme des Hauses viel Raum. Alte Kachelöfen in den Restaurants und Zimmern, Gewölbe und Loferer Marmor im Eingangsbereich und eine Dachterrasse mit feinstem Blick auf die Steinberge. Wer das Außergewöhnliche sucht, der wird es finden in diesem Haus.  

VOLLE FREIHEIT – VIELE MÖGLICHKEITEN 

Warum sollte jeder Tag bis 10 Uhr gestartet sein, noch dazu im Urlaub? Mit dem All-day-long-Frühstück kann man entspannt in den Tag starten, egal, wann der im Urlaub beginnt. Kein enges Schema, volle Flexibilität und nichts versäumen – so geht Freiheit im Steinerwirt. 

„Living la vida Lofer“ wurde für die beiden Wirtinnen & das Team nicht nur ein Hashtag, sondern beschreibt und unterstreicht ihren Lifestyle und die Möglichkeiten die ihnen das Salzburger Saalachtal und die Umgebung dazu bietet. Wandern, Biken, die Nähe zu Salzburg, die Saalach als Wild-Wasser-Eldorado, baden im Bergsee, Klettersteige und vieles mehr machen das Leben und Urlauben hier bunt, abwechslungsreich und gleichzeitig entspannt und frei.  Ganz nach Eurem Gusto.  

 
Das Lieblingszimmer der Wirtinnen: STOANA 4 FRIENDS 
In zwei getrennten Doppelzimmern liebt und lebt es sich ganz privat, zu viert vergnügt man sich hingegen auf der privaten Terrasse mit eigenem Whirlpool und genießt dabei den herrlichen Bergblick. 

Gut zu wissen

Lifestyle-2-Go Tipp:

VORDERKASERKLAMM  
Von Mai bis Ende Oktober (je nach Wetterlage) 
Am besten man leiht sich bei unserem Sportpartner im Ort ein Bike oder E-Bike aus und radelt die 10 km bis zur Jausenstation Vorderkaser. Dort kann man die Bikes parken und im Anschluss mit der Salzburger Saalachtal Card kostenlos die Vorderkaserklamm besuchen. Über 300 Stufen und 80m tiefe Schluchten sind hier zu bewältigen, aber es lohnt sich. Vor allem an heißen Tagen. Durch die schattige Schlucht und eine kühle Brise von unten lässt es sich extrem gut aushalten und es erwartet Euch ein unfassbares Naturschauspiel. Am Retourweg unbedingt an der Jausenstation bei Kathi&Manfred einen Stopp einlegen. Dort gibt es nämlich den BESTEN Kaiserschmarrn überhaupt! Wer noch eine Abkühlung braucht kann sich noch im Auslauf der Klamm baden oder am Heimweg noch im Steinbergbad in Lofer ein paar Bahnen ziehen.  

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.