fbpx

Golf und Kulinarik am Gardasee

WIR STELLEN EUCH DIE BESTEN 3 DESTINATIONEN VOR, UM GOLF UND KULINARIK AM BELIEBTEN LAGO DI GARDA ZU VEREINEN

Region Gargnano 

Südlich von Gargnano liegt mit dem Golfplatz Bogliaco www.golfbogliaco.com der drittälteste Golfplatz von Italien, gegründet 1912 mit einem Par 70 Kurs. Besonders empfehlenswert ist die Anlage für die Traditionalisten des Golfsports. Der Platz ist Old School angelegt, das heißt sehr eng und er verzeiht wenige Fehler. (leider öfters nicht in Topzustand). Von einem überhöhten Abschlag hat man eine sensationelle Sicht auf den Gardasee. 

Seit diesem Jahr hat Stefano Pace als Küchenchef das Golfrestaurant übernommen. Er hat sein Handwerk in Frankreich gelernt und im 5* Grand Hotel Terme in Sirmione perfektioniert. Besonders imponiert haben uns der Hecht in Gardesana Sauce und die selbstgemachten Gnocchi mit Steinpilzen. 

Will man sich am Abend in Gargnano  noch kulinarisch verwöhnen lassen, dann ist die erste Adresse die Villa Gulia www.villagiuliagardasee.com, in der der Küchenchef Maurizio Bufi durch seine raffinierte Küche einen Michelin Stern erkocht hat. Er führt uns mit seinen 3 Degustationsmenüs zwischen € 110.- und € 130.- sehr genussreich durch den Abend. Man erkennt sofort, dass das Hotel und Restaurant familiengeführt ist.  

Region Desenzano 

Der Klassiker unter den Golfplätzen rund um den Gardasee ist der Golfplatz Arzaga www.arzagagolf.it. Das spannende an dieser 27 Loch Anlage ist, dass sich die ersten 18 Löchern von den anderen 9 Löchern deutlich unterscheiden. Der Grund dafür ist, dass unterschiedliche Designer am Werk waren, 18 Löcher kreierte Jack Nicklaus und die 9 weiteren Löcher designte Gary Player, und diese unterschiedlichen Charakteristiken merkt man dem Platz sofort an. Sensationell ist es, auf der schon weit bekannten Terrasse nach der Runde eine schöne Flasche Weißwein zu trinken. Leider war das Essen am Golfplatz das letzte Mal nur durchschnittlich. 

Um so sensationeller ist das Essen im Restaurant „la lepre“ in Desenzano. Das Credo der Küche lautet „Auswahl außerordentlicher Zutaten gepaart mit Kreativität und Finesse“. Auch her gilt es, sich auf dieses Motto einzulassen und das 7 Gänge Degustationsmenü um sensationelle € 70.- zu bestellen. Der Weinkeller im „la lepre“ ist ausgezeichnet sortiert 

Ein Geheimtipp ist die Antica Hosteria Bettoletto. Auch hier gibt es ein Menü zur Auswahl, das extrem preiswert ist. Uns haben in der für diese Region typischen Küche vor allem die primi piatti fasziniert. Aber eigentlich sind alle Gerichte auf extrem hohen Niveau (Preis – Leistungstipp) 

Region Salo 

Der mit Abstand am besten gepflegte Golfplatz am Gardasee ist Gardagolf www.gardagolf.it, ein 27 Loch Platz in super Zustand, auf dem schon die Rolex Series der Profigolfer gespielt wurde. Der Platz wurde in den 80er Jahren angelegt und Anfang der 90er um 9 Loch auf eine 27 Loch Anlage erweitert. Auf der Anlage befindet sich auch ein wunderschönes Clubhaus, in dem man auch sehr gepflegt essen und trinken kann. 

In Gardone befindet sich eines der besten Restaurants am Gardasee, wenn nicht von ganz Italien, das Lido84, in dem Giancarlo und Riccardo Camanini ihre Gäste verwöhnen. In der Küche verantwortlich zeichnet sich Riccardo, derbei Größen wie Allain Ducasse gelernt hat, und mit seinem eigenen Stil sechs Monate nach Eröffnung des Restaurants den ersten Michelin Stern eroberte. Ausgezeichnet sind vor allem die King Prawns als Vorspeise und die unterschiedlichen Fischgerichte, aber auch hier empfiehlt sich die Wahl eines Menüs mit der passenden Weinbegleitung.  

Ein weiteres sehr gutes Restaurant ist auch das Ristorante Belvedere im Hotel Porta del Sole in Soiano. Überwältigend ist der Blick von der Terrasse auf den Gardasee, nicht weniger imponierend ist auch die Küche von Küchenchef Michele Gremito.  

Gut zu wissen

Lifestyle-2-Go Tipp:

Franciacorta Golfclub www.franciacortagolfclub.it: dieser liegt zwar nicht direkt am Gardasee, aber man kann, so die Aussage des Wirtes, alle Franciacortas, die es gibt, bei ihm trinken, und auch das Essen ist richtig gut! 

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.