fbpx

Mit Charme und Atmosphäre punkten, das ist Kivik.

Großer Wohlfühlfaktor und eine Vertrautheit, die nicht jeder Ort so schnell bietet. Kivik, eine kleine Stadt im Süden Schwedens, überzeugt durch Charme und einzigartige Atmosphäre.

Ein Ort zum verlieben

“An apple a day keeps the doctor away”, das ist der Leitspruch der Bewohner/innen von Kivik. 

Eines der absoluten Highlights des Jahres ist die Apfelernte im Sommer. Kivik gilt als die Hauptstadt der Äpfel und alles was dazu gehört. Der jährliche Höhepunkt ist der Apfelmarkt im September, bei dem sich Feinschmecker/innen durch verschiedene Apfelsorten und lokale Delikatessen probieren. Frischer Apfelsaft und Apfelwein kann geschlürft und ein gigantisches Bild aus Äpfeln von einem/einer schwedischen Künstler/in bestaunt werden. 

Um die totale Schwedenerfahrung zu machen und vielleicht sogar den ein oder anderen Local etwas zu imponieren, sollte man morgens und abends mit dem Bademantel zum Seglerhafen spazieren und in das durchschnittlich 9.30°C kalte Wasser springen. Das hilft nicht nur dem Immunsystem, sondern auch der guten Laune.

Wer es eher turbulenter mag, sollte es vermeiden Anfang September nach Kivik zu kommen. Das ist die Zeit, in der sich die meisten nach dem stressigen Sommer erholen sich und vor dem Apfelmarkt noch eine Auszeit erlauben. Deshalb haben viele Restaurants geschlossen und auch nicht alle Hotels sind geöffnet. Vielleicht bist du aber auch jemand, der genau diese Ruhe zu dieser Zeit sucht.

In Schweden darf der Fisch natürlich nicht fehlen

Ein absoluter Geheimtipp ist das „Buhres Fisk“. Es ist eines der besten Fischgeschäfte in ganz Schweden und hat sogar ein kleines Restaurant dabei. Hier fühlt man sich schon fast, wie ein/e echte/r Schwede/in. Von Locals umgeben können neue Kontakte geknüpft und spannende Gespräche entwickelt werden. Die Schweden und ihre offene Mentalität machen das sehr leicht. Genau das ist es doch, was das Reisen so spannend macht.

Der Wohlfühlfaktor ist riesig und die ganze Umgebung in Österlen einfach traumhaft. Wenn man auf der Suche nach neuen Orten für den nächsten Kurzurlaub ist, dann ist Kivik genau das Richtige. 

Gut zu wissen

Lifestyle-2-Go Tipp:

Für alle Campingliebhaber/innen unter euch ist Kivik ein kleines Paradies. Kiviks Familiencamping (Familjecamping, wie man so schön auf schwedisch sagt) ist eine neue Anlage und hat große Parzellen, saubere Toiletten, Grillstellen, Gemeinschaftszimmer, Innen- und Außengastronomie und vieles mehr. Das lässt ein Campingherz doch höherschlagen.

Autorin: Lifestyle-2-Go Redaktion CK
Bilder: Lucas Günther, Miriam Preis, Apelogä Imagebank, Conny Fridh

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.